Die "etwas" andere Liebeserklärung von der Frau an den Mann.

30.03.2018

Du hast gesagt, ich bin der machtvolle Mann in dieser Welt.                                 So hast du dich Selbst gewählt, als Mann und nicht als Frau.

Als starke männliche Kraft, in deiner WIRKLICHKEIT deines Hier Seins,              weil du sagst in dir; Ich wähle die Selbst-Behauptung                                    und ich behaupte meine Liebe-Selbst in mir, als Mann in mir.

Viele Male, schreibt der Mann große Liebeserklärungen an die Frau,           aber auch darf und soll die Frau ihre Lebens-Weisheit an den Mann     schreiben und ihn "Erinnern" was will dein innerer Mann in dir Wirklich.

Deine wahren, Wünsche, Visionen und seine versteckten stillen Sehnsüchte. So schenkt die Frau, ihre inneren Worte an den Mann          und hebt ihm aus der Masse heraus und spricht aus ihrer                        stillen Liebes-Qualität zum Mann.

Eine Liebeserklärung von der Frau an den Mann.

Auch die Frau darf ihre Erklärung klar definieren,                                wie spüre ich dich als echter Mann für die nächste Zukunft.

Es ist eine etwas andere Liebeserklärung von der Frau zum Mann,                    weil hier darf sie durch die Augen des Mannes sehen.                                  

Seite für Seite schlage ich als Mann in die Welt als barbarischer Kämpfer, nicht als Kämpfer um die Liebe zu zerstören oder sie zu zerstückeln oder zu zerschneiden, ich scheide und Unterscheide mich von dir als Frau.

Ich bin die Welt der hohen Weisheit und ich als Mann erzähle dir wirklich      wie es erdacht ist in meinen Träumen und in meinen tiefsten Sehnsüchten.

Ich werde die Liebe nicht mehr häuten, weil ich meiner Haut bewusst bin, denn ich trage andere Lebensporen in mir. Ich trage auf meiner Haut einen anderen Duft als du geliebte Frau, weil ich einen harten oder derben Duft trage, weil ich stärker bin mit all meiner Lebens-Kraft als Mann.     _________________________________________________

Ich duelliere nicht mit den nächsten Mann, weil wir männlich gesund sind im Erfolg. Ich duelliere nicht für eine Frau, weil genau diese "eine" Frau mich sieht, erkennt und weiß wer ich im Herzen echt bin.                                      Also, duellieren wir nicht, wir sind ein Ich und Du.                                          Und wissen von dem, was wir sind. Wir sind Mann und Frau. 

Ich kreuzige die Liebe nicht am Kreuz meines Rückrades, weil ich weiß das ich mich sonst selbst kreuzige als Mann und dann kann mein innerer Mann sich nicht mehr bewegen am Weg meines Fortschritt, deshalb gehe ich auch andere Schritte als wie du Frau. Meine Schritte sind größer, weiter und haben viel Weitblick, aber du Frau, gehst zart und kleine Schritte, weil ich der Führung deines Wissens bin und nicht du, weil ich dich führe in meine Welt als Mann.           ____________________________________________________

Ich bin so als Mann geboren, weil ich dich formen darf, denn sonst gehe          ich einen anderen Weg, denn auch ich will mich nicht verschließen oder verformen lassen, sondern ich bin der Macher von der Liebesöffnung meines Geistes. Und meine Seele erwacht nur dann, wenn du mich zulässt, so wie ich wahr bin und nicht wie du es willst als Frau. Ich will so sein, was ich bin, manchmal langsam bewusster, manchmal schneller oder still in mir, aber lass mich so Sein, weil ich viel anders bin als Du Frau.

Ich bin ein Kontrast auf der Welt, weil ich Mann bin, erkenne die vielen Unterschiede in mir zu dir, aber doch wollen wir eines voneinander, "Ich will geliebt und dich lieben" mit all meinen Launen. Mit all meinen Ängsten. Mit all meinen versteckten Sehnsüchten.

Inspiriere mich als Frau, sodann kann ich meinen wirklichen Mann              in deinen weiblichen künstlerischen Händen legen und mich ganz             dir alleine widmen.

Lass mich einfach so Sein wie ich bin, erkläre mir nicht wie ich gehen soll. Erkläre mir nicht was ich zu tun habe. Erkläre mir nur eines, ich will deine tiefsten poetischen-Worte als Liebes-Erklärung auf meinen männliche Körper spüren und manchmal nicht mehr, weil ich selbst mehr weiß, als wie du dir Denkst. Ich bin der Denker, weil ich vorher Nachdenke und dann folge        ich meiner inneren Stimme nicht vorher.

Vorherbestimmt sind wir schon lange als Mann und Frau, aber ich bin meine eigene Selbstbestimmung und ich bestimme selbst über meine innere Welt die mir immer was neues von dir als Frau erzählt, denn auch ich weiß mehr als das was du glaubst. Ich glaube an die Liebe, weil ich vertraue dem was ich verloren habe, ich habe viel verloren, um dich als Frau verstehen und fühlen zu lernen, um mich selbst wieder zu spüren, durch deine lebendigen Medialen-Worte an mich.          _____________________________________________________

Ich bin das hohe Selbst-Bewusstsein und keiner ist mehr oder weniger,  keiner von uns ist intelligenter, wir sind die Lebensbalance von allem. Wir sind all das, weil wir "EINFACH" nur verschieden sind, aber gleich fühlen wir die hohe Liebe in uns.

Lass mich selbst entscheiden auf meinen Weg, weil du als Frau mein Selbstbild der Schönheit bist. So leben wir im Einklang eines Atems füreinander. Meine Lebensaufgabe oder Lebensphilosophie ist viel lauter     als deine, weil meine männliche Stimme dich immer übertönen wird,           weil es meine Kompetenz ist. Lass mir meinen Eroberer, weil ich dich stark erobern will, mit meinen erfundenen Worten die ich Jahre lang still in mir trage, um dich neu zu gewinnen.

So will ich meine Eigenheiten in die Welt bringen, meine Individualität,         meine Identität als Mann und dies ist genug an Aussage.

Ich will der Mann sein, den ich einmal vergessen oder verloren habe            und du als Frau hast die Lebensaufgabe erhalten mich solide zu erinnern, mich zu inspirieren, mich zu fördern, mich zu lieben und mich einfach gehen zu lassen. Weil ich auch das Gold auf der Erde verkörpere. Wir sind Gold     und Silber und ohne dieser Unterscheidung können wir niemals wissen,           "Ich bin der Mann und du bist die Frau".                 ________________________________________________

So behaupte ich mich, weil ich dich beschützen will, wie mein innerer Vater      in mir sein Kind beschützt. So will ich dich ertragen, tragen können mit  meinen barbarischen machtvollen Händen, weil ich eine andere Stärke verkörpere. Und du als Frau lehrst die Schönheit, Leichtigkeit, Seele,      Freude und ein anderes Bewusstsein als ich.

Denn ich bin die Zahl und du bist mein Wort zu mir.                                    Wieder ein Unterschied, der in mir will das du erkennst,                                 das ich Struktur/Verstand bin, und wenn ich mit meinen Zahlen arbeite,         dann lege mir am Abend deine offenen Worte als Liebesoffenheit in meine Nacht hinein, das ich noch stärker und erfolgreicher werde für den nächsten Morgen, weil das Morgen bestimmt unser JETZT in mir als Mann zu wirken.  So wirst du meine Stunde und ich als Mann werde deine Stunde annehmen und aus der Stunde entsteht unsere Lebensphilosophie unsere Weisheit als Mann und Frau

So ist es mit der Liebeserklärung von der Frau                                      an den Mann erdacht, weil sie ihm gehen und kommen lässt,             weil sie fühlt, was er in Wahrheit will.

Lass mich so sein als Mann. Berühre nicht meinen inneren Mann,        sondern spüre ihn und dann darfst du mich ansehen und mit mir      mitfühlen und mit mir weiter gehen.                  ______________________________________

Das Comeback von NEU-gierigen Mann. Weil die Frau lernt wieder             den inneren Mann zu spüren und der Mann wird erkennen in seinen  täglichen Gedanken, eine Frau "Sie ist die Frau, was mich versteht,               mit all meinen Farben und Konsequenten".

Der Beginn ist deine Sehnsucht. Sei das Wollen und dein Verlangen.        Ganz einfach wirst du dein altes Herz in den Weg hinein-legen und du  wirst nur eine Minute zurück blicken und dir sagen; Schön war es,             die alte Zeit. Denn die Gebende Frau bittet dich darum, dass du so weiter gehst und somit kannst du ihr deine Hoffnung in ihre nasse Haut flüstern.

Ich entscheide als Mann, weil wir uns unterscheiden,     als Mann und Frau.

Erstellt von K.Hora 

-Die Stunde- copyright© Text by K. Hora 2018. Meine Texte unterliegen gemäß §2I/Nr.1 den Urheberrecht               ___________________________________________________________