Von der Entscheidung/Abschied

25.09.2017

Von der Entscheidung/Abschied

"Was man lernen muss, um es zu TUN,                                              das lernt man, indem man es tut"

                                             Aristoteles, Philosoph

Entscheidung und Abschied sind Partner.

Ihr habt immer eine Wahl...

Ihr wählt euren Weg, rechts oder links. Und daraus entsteht immer             eine Entscheidung. Ihr habt in diesen Moment schon entschieden.

Entscheidet ihr euch für das rechte, habt ihr euch                              automatisch von dem linken schon verabschiedet.                   _________________________________________________

Was hat die Entscheidung mit dem Abschied zu tun?

Ganz einfach, der Tag ist voll mit Entscheidungen von Beruflichen              oder Partnerschaftlichen Hinweisen zu tun. Ihr entscheidet euch  aufzuwachen am Morgen um den Verpflichtungen und den                 Sehnsüchten zu folgen. Denn darin liegt viel Entscheidungsfähigkeit,           die ihr am Vortag schon geplant/entschieden habt.

Und wenn ihr euch entscheidet für ein Ziel, dann ist automatisch ein Abschied von diesen Moment hier. Denn wenn ihr sagt; Ich entscheide mich für diese Beziehung oder den Partner und sprecht ein NEIN für den anderen Partner, dann ist bewusst die Entscheidung hat sich für einen Abschied entschieden. Und auch bei den anderen wird mit sofortiger Wirkung eine Entscheidung kommen müssen.

Und das ist die Schönheit von der Entscheidung, von euren Zielen.

Der andere entscheidet für den anderen automatisch mit.                            Dies ist eine physikalische Liebes-Reaktion. Ihr tut bewusst                          und intuitiv aus der Weiterentwicklung.

Deshalb ist hier ein Welt-Netz, weil der Mensch mit den Mensch verbunden ist. Alles ist somit in einem Einklang der Vernetzung.

Geht der eine von dem anderen, vergibt er un-bewusst Chancen,             neue Perspektiven oder Möglichkeiten einen anderen Partner weiter. _______________________________________________________

Wenn der Mann oder eine Frau verlassen wird,                                             dann haben beide neue Chancen bekommen sich mit einer neuen      aktuellen Frau/Mann zu verbinden, so besteht hier keine Trennung,          denn beide vergeben unbewusst neue Erfolge für den nächsten Mann       oder einer Frau und so entsteht eine Weiterbildung von Mann und Frau.     Und sie erfahren vom nächsten wieder oder von übernächsten.                         Es ist wie ein Domino Spiel, ein Stein fällt auf den anderen, aber ihr bleibt nicht liegen, denn hier ist ein fallen lassen. Das ist eine einfache neue Entscheidung der Partnerschaften und der beruflichen Hinweisen.

Kein Verfall. Kein Zerfall sondern der ZUFALL (Schicksal) will und wird hier Aktiviert. Im Sinne von intelligenter Welt-Intuition. Der eine Entscheidet schon unbewusst für den anderen mit und so entsteht eine Welt.

So erbaut ihr Weltfortschritte für viele neue Unternehmen und viele Ideen werden dazu sich verlautbaren können.

Denn es gibt kein Abschied ohne Entscheidung und ohne Entscheidung, gibt es keinen Fortschritt.

...Alles im Leben besteht somit aus Entscheidungen...

Aber was tut die Entscheidung für euch?

Es ist eure Lebenszeit die im Hintergrund mitwirken wird.                           Denn das Leben entscheidet mit. Handeln und Tun ist eine Form von Erfahrungen. Denn die Entscheidung dreht sich nicht weg von euch.              Sie ist eine Wahl. Ihr wählt für euer Leben und das Leben wählt bewusst mit, das die Welt wieder in einer gesunden Entwicklung sich mit-formen             und mit-bilden darf.

Die Schönheit und Leichtigkeit ist, das Entscheidungen einfacher werden  und keine Überlegungen mehr benötigen, weil ihr schnell und präzise handeln werdet für die nächsten Jahre nun.

Das Jahr will die Entscheidung, weil auch das Ja(h)r immer ein                       JA zum Leben spricht. Und der Abschied wird zu einem neuen            Bewusstsein, weil der Abschied sich verabschiedet, er scheidet                   und trennt nicht. Denn der Abschied will nur eines;                                        Gehe deinen neuen Weg deines Erfolges.

Alles im Leben hat somit mit der Entscheidung/Wahl zu tun,                             alles im Leben habt ihr schon einmal aus einer Erinnerung getan.

Dies ist der neue Abschied...

Also, hat alles seine Welt-Ordnung und ein Gesetz in sich.                                 Der eine gibt den anderen neue entdeckte Sehnsüchte, neues Bewusstsein, feste Perspektiven weiter und die Welt wird dadurch immer wacher und reifer.

Früher oder heute noch, seht ihr die Trennung als Verfall. Aber sie ist nur ein fortschrittlicher Fall, ein Fallen lassen von Lebensvertrauen mehr zur Freiheit und Wissen zu gelangen. Ihr trennt nicht, ihr gebt euch immer wieder einen neuen Anfang dadurch.

Denn wenn eine neue Partnerschaft auf der Erde sich verbindet, entwickelt ihr ein neues Leben, ein neuer              sinn-licher Atem entsteht dadurch.

JEDE ENTSCHEIDUNG HAT MIT BEWUSSTSEIN ZU TUN.                         DENN BEWUSST-SEIN IST INSPIRATION. Euer Lebens-Hauch.                           Ein-Atmen (Ein-Atem) und Aus-Atmen, Entscheidung und Abschied.    _____________________________________________________

So ist die Entscheidung gemeint. Ihr entscheidet für den anderen bewusst mit. Deine Entscheidung ist für den anderen auch eine Entscheidung, somit übernimmt ein jeder eine neue Selbstverantwortung für sich selbst.                Dein Abschied ist auch für den anderen Partner ein neuer Abschied.

Die Metapher dazu: Wenn ihr euch badet am Morgen oder am Abend in dem Wasser der Reinheit und einer Qualität, dann verabschiedet ihr euch von dem Wasser wieder. Denn ihr geht euch nicht zweimal oder dreimal in demselben Wasser baden. Nur einmal benutzt ihr diese Qualität.           Denn es will auch nur einmal gefühlt werden. Und in der nächsten Stunde wählt/entscheidet ihr euch wieder für ein neuen/frischen Wasserduft.        Und so ist es mit euren Entscheidungen und den Abschied gemeint.      Alles kommt wieder frischer und neuwertiger zu euch. Denn ihr entscheidet jeden Tag und die Nächte. Das Wasserbad anders/neu messbar.    _______________________________________________________

Und so entsteht ein Feinstoffliches un-sichtbares Welt-Bewusstsein.

So ist das Leben, ihr lässt eine Hand los, weil die nächste Hand        schon berührt/gefühlt werden will.

Denn das Leben ist immer ein Übergang in ein nächstes                    Existenz-Verfahren

Jede Entscheidung, ist mehr an Freiheit.                                    Und jeder Abschied, ist ein Stück mehr der Weisheit hinzu.

Meine Worte erstellt von Karin Hora

 -Die Stunde- copyright© Text by K. Hora 2017. Meine Texte unterliegen gemäß §2I/Nr.1 den Urheberrecht                       __________________________________________________________