Vom Ende und Anfang

24.04.2017

"Wenn ihr bittet um das Ende, dann kommt ein Anfang                                    und wenn ihr bittet, um einen neuen Anfang, dann kommt ein Ende"

K. Hora  ___________________________________________________________

Jetzt ist die Zeit wieder aufgetan worden, weil jetzt viel Neues kommt                        und das alte möchte sich vergessend, aber doch schon reif verabschieden.                                                                                          ___________________________________________________________

Ich will, also werden eure Herausforderungen zu Abenteurer, Erlebnisse        oder wie eine Reise die jetzt neu beginnt, weil ihr bereit seid.                        Der Wille hat sich in vielen von euch fest und angstfrei manifestiert.            Andere wiederrum werden noch behaaren in den alten, weil sie die Abschlüsse noch einmal erleben wollen, aber auch sie werden die         Neuen Objekte, andere Optionen oder neue Beziehungsbegegnungen         in sich wahrnehmen oder annehmen können.

Das neue Karma ist nun im Aufbruch. Viele Zufalls-Begegnungen kommen jetzt            in eine neue Lebensreihe. Viele einsame Herzen (Single), werden sich neulich             und aktuell verbinden dürfen, weil sie die Zeit selbst wollen.     ________________________________________________________________

Mann und Frau werden in den nächsten Monaten/Jahre                                 nun ein Hauptthema sein. Das innere was in euren Gedanken Jahre lang        sich schon fest getan hat, wird sich jetzt in den nächsten Monaten im außen stark mitwirken dürfen. 

Jetzt kommen Mann und Frau wieder stark an ihre Grenzen,                        weil das weibliche und männliche Prinzip sich wahrlich neu verkörpern           und Ankommen wollen. Das Ankommen für die nächste Zeit oder auch            in den nächsten Jahren wird euer Hauptfaden sein. (Beruf-ung/Partnerschaft).

Es werden wahrlich viele Wunder geschehen, der Glaube eures Herzens wird sich jetzt wirklich stark in euren Weg der Sonnenliebe legen.              _________________________________________________________ 

Mann und Frau lernen jetzt das Ankommen. Viele neue karmische Begegnungen werden sich nun öffnen für euch, weil ihr gewachsen seid    aus der Angst in das Ur-Vertrauen. Ihr vertraut dem was kommt und die Angst-Stunden werden sich einfach so auflösen, aus vielen Transformationen oder der Selbstheilung. Lebensprozesse wurden durchgeatmet, Prozesse von Allein-Sein wurden durchgelebt, aber jetzt kommt die Zeit von Aufatmen und Einatmen der neuen Energieformen.

Ihr werdet wieder belebt werden und ihr lebt aus einen Atem der intelligenten Erotik zueinander. Das feinstoffliche Spüren wird euch intensiv im Herzen treffen.                    ________________________________________________________________

Mann und Frau werden sich nun intensiver und stärker den Sinn des         Leben einander geben.                                          _______________________________________________________________

Und die was sich öffnen und sagen; Ich bin bereit für die leichte          Veränderung haben es leicht und viel sinnvoller. Andere wiederrum      mögen es noch verschlossen oder vielleicht geheim in sich halten,               die werden sich noch weiterbilden dürfen und sie fahren eben noch         die Geleise anders, leise und still werden ihre Herzen noch sein.

Das Ende legt sich somit zum Anfang dazu und der Anfang wird jetzt schon zum   Ende vom alten.

Nun passiert folgendes: Die Liebe bindet sich immer wieder neu.             Wie eine Blumenbinderin die jeden Morgen ihre Rosen bindet                  und den nächsten Blumenstrauß bindet, so verbindet sich die           Liebe oder eine neue reine Liebe zur nächsten. Sie ver-binden sich.

Die Sehnsüchte eurer Gedanken werden jeden Morgen wach mit euch         und sie gehen noch verstärkter mit in euren Tagen nun, denn sie wollen gelebt, beatmet werden. Ihr habt viele Möglichkeiten eure Gedanken          zu Verbildlichen, Verbindlichkeiten zu nutzen, weil dieses Jahr ein festes   Jahr werden kann. Ihr könnt somit Feste feiern, weil es besondere Jahre      an Wirkungskraft in eurem Handeln bewirken kann und nur so könnt ihr      aus euren Gedanken viele Erfolge schreiben.                    ___________________________________________________________

Somit wird euer Mut nochmalig gefordert und dann werdet ihr die Wunder   der Welt ganz im Sinne von Mann und Frau, aber auch eine massive Leichtigkeit in allen Bereichen wieder erreichen dürfen. Lasset somit immer nur einen den Vorrang oder den Vortritt, euren Selbstwillen, der Wille wird   zu einen "Ich will einen Neubeginn" und das Ende hat sich nun angekündigt.

Und dann wacht ihr auf und auf einmal steht etwas anderes vor euch,         weil ihr euch so entschieden habt, dies ist nun eure Selbst-Bestimmung     und Vorher-Bestimmung.

 K. HORA

 -Die Stunde- copyright© Text by K. Hora 2017. Meine Texte unterliegen gemäß §2I/Nr.1 den Urheberrecht                                                                                                              ______________________________________________________________________