Von der Liebe

09.03.2017

Die Sehnsucht ist der höchste Schrei nach Liebe in dir, die aus der tiefsten Stille sich zeigen möchte und doch kann sie keiner sehen oder dich hören.

Liebe ist Sehnsucht und Sehnsucht bleibt.                                                         Also, ist die Liebe die Ewigkeit.                                                            _____________________________________

Die Liebe vergisst niemals die Zeit, weil sie selbst die Zeit ist.

Die Liebe ist ein Bewegungsmechanismus, weil sie bewegt, tanzt                              und berührt euch. Sie ist die Wissende von der Welt, weil sie weiß wer du wahr bist.

Sie ist ein Fundament, weil sie der Ursprung von deiner Geburt ist.                Sie wird und ist geboren für dich und mich, weil sie verbindet und nicht trennt. Wenn die Liebe von euch gegangen ist, dann nur, weil sie einen anderen konsequenten Platz suchen wird und sie findet dich wieder an einen          anderen besonderen Ort. Weil sie hat dich gewählt.

Sie ist immer in erwachen, sowie deine Träne aus deinem Körper, sie ist immer in dir. Weil sie das hohe Wasser, der Weisheit spricht.                            Sie ist klar und rein. Sie kann nicht austrocknen,                                            weil du immer weinen wirst, um eine oder diese Liebe. Liebe bleibt Liebe.

Die liebe ist unser Lebensatem, weil sie atmet durch euer Aufstehen jeden Morgen und in den Nächten sammelt ihr die Liebe wieder neu. Sie ist still in dir,                     aber du sprichst sie laut aus, weil sie eure Laute benötigt.                                            Sie will immer wissen wer du bist. Du bist, die Liebe-Selbst.

Spüre sie jeden Morgen an deiner Haut, weil sie erkannt werden möchte.                     Sie will geliebt werden wie du, denn sowie du es willst, will die Liebe es auch.             Sie will Anerkennung, erkenne sie, weil sie will dich kennen lernen und mit dir jede Stunde Sein, leben, tanzen, genießen, fühlen und immer mehr davon, denn die liebe ist das einzige auf eurer Erde, was immer will. Sie bekommt nie genug davon,           sie will ewig das Ganze, sie ist eure Ewigkeit vom Jetzt.

Sei dankbar, weil sie nicht weg geht von dir, weil sie immer in deiner Erinnerung ist, auch wenn du glaubst jetzt hat sie dich verlassen, ist sie nur für einen Moment leise in dir geworden, aber nicht mehr, weil sie wird wieder lauter und größer in dir, aber vernachlässige sie nicht, weil sie möchte immer das du dich an ihr wärmst. Sie will Entwicklung und sie will gesehen werden. Berühre sie, weil sie deine Persönlichkeit wach und erwachsen macht.         Sie will nur dich und die Welt ist dann in vollen Frieden für den nächsten Menschen. Die Liebe ist, eurer wahrer Weltfrieden.                            __________________________________________________________

Sie ruft euch zu, sie will euch vereinen und nicht schuldig sprechen,             weil sie die Unschuld von allem ist. Sie verschließt sich nur für einen Moment einer Verletzung, aber sie geht wieder offen zu euren Augen und bittet nicht, weil sie die Lösung aller Herausforderungen weiß.                                Die Liebe liebt euch Wahnsinnig. Sie darf auch verrückt sein,                      sei verrückt nach dir selbst.                   

Sie ist neugierig auf das Leben in euch, sie will dass du reifst und weißt um sie und immer mehr dich findest, wer du bist. So lieben Mann und Frau.         Sie sind aus dem Wasser geboren und lieben in das Wasser der Klarheit, denn so liebt ihr euch dursichtig und authentisch.

Was sagt die Liebe?

Liebe mich und sei immer dankend, weil ich immer nah in dir bin.                                  Ich bin die Liebe, weil du meine Liebe bist. Ich und Du wir sind ein Paar                     und wollen nur so in die Welt gehen. Wir sind eine Mathematik                                      und wir sind Worte "Liebe mich". Einmal, Zweimal und viele Male.

Die Liebe ist ein Gedanke, sie denkt an ihm und er denkt an sie,                  weil euch der Gedanke beatmet. Ihr denkt, also spürt ihr Sie.                     Denn die Liebe will eure Gedanken sehen, aber kein Nach-Denken. _______________________________________________________

Die Liebe duelliert nicht, weil sie sich hinlegt vor euch, sie verneigt sich                     vor euren inneren Künsten und in voller Anmut zu euch, weil sie ihre Hürden            der Ängste und Zweifel erkennt.

Sie will beachtet und geachtet werden in voller Sinnlichkeit,                          weil sie ist euer Sinn des Lebens, weil ohne ihr, habt ihr ein               formloses Sein. Sie ist dein Atem.

Die Liebe in der Zweisamkeit.

Seht, die Liebe wie sie die da ist. Sie ist eine Frage in sich. Sie fragt;                         Fühlst du sie. Er ist die Antwort; Ich habe dich gefunden.

Seht, das Paar wie sie sich Wollen und Fragen in die Zeitliebe,                    weil die Liebe in die Realität hinabfällt. Wir sind ein Verhältnis,                       ich halte dich ganz in mir. Denn du bleibst.

Die Liebe sagt; Sehe mich an, dass ich dich ansehen kann. Die Liebe sieht alles.       Sie hat sämtliche Abläufe, sie läuft und geht. Sie ist laut und noch lauter.                         _______________________________________________________________

Sie ist einfach nur da.

Die erste Liebe ist die zweite Liebe, weil jetzt habt ihr sie entdeckt.           Hand in Hand geht die Liebe um euch herum. Sie ist die Welt und ohne der Welt, wäre der Mensch nicht "der Mensch". Sie ist immer für euch da.

Die Liebenden sind im Süden gelandet und legen sich auf die Brücke nieder.           Der See ist euer Zuschauer. Sie ist deine Grundidee, weil sie ist jetzt erwacht in dir.

Dort lebe sie einmalig und doch unerreichbar in deinen stillen Händen.

Die Liebe ist unergründlich, denn sie ist wissenschaftlich geblieben,             sie bleibt. Sie regnet und bleibt immer nass, weil sie fließt in euren Händen und das Herz will es tun. Sie trägt das Blatt zum anderen Blatt und der Ast beuge sich ihrer hinauf. Das ist die echte Liebe.

Die Liebe ist im Schmerz, weil sie heilt und nur durch den Schmerz,                            wisst ihr was wahre, echte liebe bedeutet. Deshalb tut sie weh,                                  weil sie sich sehnt nach dir. Sie wird immer deine Sehnsucht bleiben.                        Deine Unendlichkeit, endlich darfst du Sie lieben.

Die Liebe ist Poesie, weil sie durchlässig ist wie ein Netz                                             und lässt alles über sich ergehen und ergießen. Sie ist Forschung                             und niemals ein Ende. Sie ist immer ein Neu-Anfang.

Seht, sie sehnt sich nach tun und ich will. Das ist die zweite Liebe. Sie ist der Fortschritt und die Schritte folgen der ersten Liebe. Sie umkreist das verlorene, aber doch kreist sie in ihre Vernunft. Die Liebe wird jetzt ernst. ___________________________________________________________

Sie verneigt sich dem zu, was kommt und gehen darf. Mann und Frau gehen und kommen immer wieder, weil sie geht in den Tag der deiner Stunde.      Die Sonne ist euer Licht, wo die Liebe flüstert; Ich bin da, weil du mir zurufst und Ich bin da, weil du mir zuhörst.

Die Liebe möchte spielen mit euch. Sie fällt und hebt sich selbst aus dem Wind in den Himmel. Die Erde und der Himmel reichen einander das Gesetz der Natur, sie fangen sich auf und werden unendlich getragen.                                                                _________________________________________________________________

Die Liebe ist Schönheit. Gebt, das schönste ihr, weil sie ist der Weg                            und ein voranschreiten. Sie gibt den Zeitgeschmack vor, sie ist dein Zeit-Wissen.       Sie ist nicht irgend eine Nummer, sondern eine hohe Zahl.

Die Liebe will nicht die Einsamkeit, sie will die Zweisamkeit                          und ein Paar der Biographie sein. Sie ist deine Welt-Geschichte.

Die Liebe fragt nicht mehr nach der Zahl, weil sie ist, sowie sie isst.

Nur sie alleine, hat die Macht über dies zu sprechen.

Die Liebe besteht, sie steht immer vor euch.                                                  Auf-richtig, Existenzecht und Lebensnah.

Bleibt die zwei, bleibt einander echt.

K. HORA

 -Die Stunde- copyright© Text by K. Hora 2017. Meine Texte unterliegen gemäß §2I/Nr.1 den Urheberrecht                                                                                                 _______________________________________________________________________