Wenn nicht du, wer dann?

08.03.2018

K.Hora
K.Hora

Spürt das Leben in euch.

Wenn nicht Du, wer dann??

Ich bin dankbar, wenn ich in meine Worte hineinsehen darf.                             Wenn ich sie spüren und fühlen darf an meiner Lebens-Haut.                            Ich liebe das Bild der Ästhetik, weil ich Selbst mein Bild in mir bin.

Worte kommen nicht von ungefähr zu mir, nicht umsonst,                                   sie sind Real, fest in sich, klar und konzentriert in der Wirklichkeit,          verbunden mit dem wahren Leben.

Und dann lege ich präzise und konzentriert mein seelisches Make-up mir auf und ich mache mich schön für das WORT, für meine "Stunde" um euch die Wahrheit von Hier und Jetzt zu definieren.

Und ich befinde mich auf einer Überholspur, alles holt mich in dieser Stille ein.

Und was erzählt mir die Stille; Über das echte Leben.                               Über den nächsten Weg/Schritt, aber vor allem von der klaren Wahrheit, was will euch die Zeit-Zukunft sagen.

Schnell, leise, diszipliniert, leidenschaftlich und hoch präsent kommen die Worte/Wissen zu mir, in meine Hände der hohen Stunde.

Ich danke euch für die vielen besonderen Zuschriften.                                      Wie oft höre /lese ich von euch.                                                                           Ihr habe geweint, als ich deine Worte gelesen habe.                                           Ihr habe gelacht, weil ich die Freude gespürt habe.                                              Ihr bin erstaunt von deinen Worten.                                                                      Du hast mich Erinnert.

So viele Emotionen erreichen mich entfernt                                                        und doch nah in meinen Weg zu euch. 

Wenn nicht Du, wer dann...

So ist das Silber der Zeit erdacht für euch. Lebt nach den Rhythmus              der Zeit-Liebe, weil der Tag und die Nacht euch den Impuls der Wahrheit       in euren Lebens-Erfolg hineinlegt. Fühlt den Sound, spürt den Rhythmus     vom Leben, weil es nur so zurück geliebt werden will.

Dies ist euer Präsent von der Stunde, weil die Nächte spürbar werden,       über das was ihr seid. Über das was ihr träumt. Der Gedanke fragt euch;           "Fühlst du es auch". "Wenn nicht DU, wer dann."           __________________________________________                                  Erlebt den Sound des Lebens, setzt euch keine Lebensgrenzen,              verbindet den Alltag mit den Balanceakt. Verbindet den Rhythmus                mit der Wirklichkeit, da ist eure Toleranz zuhause.                                            Ihr seid Träger einer Liebes-Substanz und so entsteht wiederum Attraktivität. Aktiv im Sinne von Selbst-Dynamik und Überzeugungskraft.                          Erlebt das Leben aus allen Perspektiven, weil die Individualität sich äußern will. Fühlt das Leben, wenn nicht du, wer dann.

Bleibt immer neugierig, weil du die Fantasie deines Weges bist.

Ihr seid Maßstab im Sinne von Gemeinschaft, aber messt nicht das Leben,        es will angesehen werden. Ihr seid Emotion, Bild und Erinnerung.                    Ihr seid Effektivität und Forschung.

Bilder lösen Gefühle oder Sehnsüchte aus, weil ein Augenblick des Lebens aufgefangen wird. Denn das Leben will euch ja auffangen und beschützen. Deshalb hat jedes Bild ihre Geschichte, Erinnerung, einen besonderen      Wert, Moment und Schönheit in sich.

Das Leben besteht aus vielen Eindrücken, aus Erinnerungen, aus vielen Erfahrungswerten. Und aus vielen Augenblicken entsteht EIN neues Leben. Und all diese Werte vom Leben, treffen sich einmal zu einem Zeit-Moment (Schicksal-Karma).

Also, ein Augenblick des Lebens, kann euer Leben fantastisch verändern.

So wird ein Augenblick von euren Leben, zu einer Lebens-Erinnerung.

Denn in diesen einen Augenblick, bleibt die Zeit kurz poetisch stehen        und ein Tropfen wird zu einer Wertschätzung zum Leben.

Jeder schreibt nun von euch eine ganz neue Zeit-Epoche.                         Jeder einzelne schreibt seine glanzvolle Geschichte                                         und jeder einzelne wählt das was ihr seid und nicht das was ihr wollt.

Denn so ist das Leben geschrieben. Das Leben wird euch immer wieder fragen; "Spürst du es auch".

Zusammen seid ihr MEHR.                                                                        Zusammen seid ihr Liebende.                                                                   Zusammen seid ihr stark und wach.                                                       Zusammen werdet ihr dankbar.                                                            Gemeinsam seid ihr Spürende.                                                             Gemeinsam seid ihr Gebende.                                                            Gemeinsam seid ihr Geschenk.                                                                           So will es das Leben.

Die Lebenskraft wird sich in ein "THE POWER OF LOVE" legend/spürend       und sichtbar in eure Lebensweisheit führen.      ______________________________________________________

Seid das Power, lebt den "WOW" Effekt und spürt den Lebens-Rhythmus        in euren Lebensfasern. Das Leben will Gänsehaut erfahren.

Das Leben lächelt euch zu, erkennt die Lebens-Freude und die Lebens-Liebe, weil ohne diesen hohen Zahlenwert "ZWEI", könnt ihr nicht das Glas Wasser sehen oder wertschätzen. Die Freude und die Liebe sind jetzt das Lebenspaar der jetzigen Zukunft.

Der Mann ist ja seine Welt-Sehnsucht, eine Welt-Sensation in sich,     weil er strukturiert seinen Visionen folgt und die Frau legt solide und einfach ihr "The Power of Love" in seinen Weg und beide Wissen, "Wenn nicht WIR".  ______________________________________________

Wenn beide gleich fühlen/spüren, dann habt ihr die Goldene Zeit in euch integriert/erreicht. So will es das Leben, "Ankommen".                                Spürt Gleich oder Ungleich. Und wenn ihr Ungleich spürt, dann nur, weil ihr anders seid. Aber ihr werdet Gleich im Augenblick eures Lebens SEIN.

Lebt und atmet füreinander, lebt einen Atem.

Wie am Abend wenn der Mann sich schon freut, wenn er nach Hause kommt, weil seine Frau kreativ wartend in ihrer Liebes-Kompetenz ist und beide atmen aus einem Molekül der Liebes-Vernunft. Vollkommen rein, reich,     weich und durchsichtig erlebt ihr die feinen, erfahrenen Nächte.                 Eure Fäden des Herzens spüren es unter der Haut-Poesie.

Die Herausforderung fragt euch jede Lebens-Minute                               "Spürst du es auch". Wenn nicht du, wer dann.

Metapher; Immer ein First Date: Der Mann fragt die Frau;                            Spürst du das Selbe, was ICH BIN. Und die Frau nimmt seine Frage als Antwort wahr. Und die Frau antwortet nicht mit einem Ja oder Nein, weil sie sagt souverän; Wir sind der Tag und die Nacht. "Wenn nicht Wir, wer dann".

Und der Mann lächelt leidenschaftlich in ihre Augen und beide spüren in diesen einen Zeit-Moment ihr "The Power of Love".                                      Beide Wissen die Liebe benötigt kein Ja oder ein Nein.                                 Die Liebe will kein Wissen. Sie ist ja das Leben Selbst.                                  Weil sie es miteinander wollen und nicht GEGEN-einander.                     Füreinander und Miteinander.          __________________________________________________

                                                                                                    Zitat;

Wir müssen immer wählen, unser Leben in vollen Zügen zu leben.           Niemand ist besser oder schlechter als andere,wir sind anders und schön.

Mattie Stepanek

Erstellt von K.Hora

-Die Stunde- copyright© Text by K. Hora 2018. Meine Texte unterliegen gemäß §2I/Nr.1 den Urheberrecht _______________________________________________________________________