Weshalb er-finden Mann und Frau sich viel schwerer als früher?

14.07.2018

Ihr habt gezweifelt, es wurde gespalten, die Liebe wurde angezweifelt (Selbst-Zweifel).

Ihr habt aus der Liebe ein Denken gemacht.

Die Liebe wurde zerstückelt oder zerredet. Ihr habt die Worte verdreht          und das Wort wurde Wortlos. Aber die Zeit-Liebe ist einfach/leicht.              Denn die Herausforderung ist etwas Ganzes,                                               denn die Liebe ist gänzlich VOLL.  Lasst die Liebe, Liebe SEIN.

Die Liebe zwischen Mann und Frau ist Neutral.                                                  Sie will Klarheit, klar und sich chemisch verbinden.                                               Die Chemie von Mann und Frau wird sich nun neu finden.                 Wenn die Chemie stimmig ist, von Mann und Frau,                            wurde das Karma verstanden. (Neutralität) Klar und Direkt.              Denn die Indirekte Liebe ist noch im lernen und erfahren.

Wie ein volles Glas Wasser, aber nicht die Hälfte von etwas.

Sie ist die einfachste Methode. Sie ist Komplementär,                                 eure INNIGE Lebensergänzung.

Am See meiner Seele
Am See meiner Seele

Alles entspringt aus diesen einen Prinzip "Ich will lieben und geliebt werden."

Das ist ein Ursprung der einfach nur will.                                                      Sucht nicht, ihr werdet nun euch finden, aus einen Schlag der Wahrheit.       Ich will dich. Denn ich atme deine Nähe in mir. (Karma-Schicksal).

Seelenjahre kommen nun, Mann und Frau erfinden sich nun gänzlich neu und still aufregend. Feinstoff und Grobstoff.

Erfolg er-gibt sich zum nächsten Erfolg. So wird die Welt wieder in der Ordnung sein. Aus Chaos entsteht Ordnung. Und aus der Liebe, entsteht Lebens-Sinn. Ihr zieht alle an einem Welt Band von karmischen Faktoren.

Die Liebe hat ihre Fakten, Gesetze und Leichtigkeit an Verbindung             und nun werdet ihr die Liebessehnsucht ganz einfach wieder verbinden     und dann werdet ihr sehen, wahr-nehmen eine WACHE Herausforderung         als Ergänzung zu euren inneren annehmen.

Ich nehme alles in mir an, so wie es kommt.

Wie die Natur, wie eine Rose sie weiß präzise genau, was sie IST,                   sie gibt ihr Öl der hohen Lust und an Wissen am Leben teilzuhaben.

Die Herausforderung wird dann leicht, wenn ihr in diesen Annehmen bleibt, so bleibt die Liebe nicht mehr still in euren TUN, weil sie will verstanden     und GANZ neu gespürt werden.

Und dann dreht ihr euch nur für einen Augenblick in die Welt und auf einmal blickt euch das Abenteuer zu. Die Liebe will sich neu öffnen.

Danke für das Lieben.

Karin HORA
Karin HORA

Dies ist, euer offener Lebensatem.

Atmet, so nah wie es erlaubt ist.                                                                   Erträgt das Leben nah.                                                                                      Und so atmet ihr weiter, so nah, dass ihr immer näher, enger                         und fester l(i)ebt.                                                                                                Und so hält ihr das Leben in euren Händen.                                                   Hand in Hand. Gedanke um Gedanke.                                                          Verab-redet euch, redet über das Leben.                                                      Erfindet euch. Findet euch und haltet euch fest.                                                    So spricht die Kreativität. Verführt euch, führt                                                        und berührt euren Sinn des Lebens, AUF ALLEN EBENEN.
Gebt euch der Zeit hin. Nur die Zeit weiß, was für euch bestimmt ist.                  Legt euch dazu, in die Weltoffenheit an Konsequenzen.

Lernt voneinander und das Leben erfährt von sich alleine.                                Die Sehnsucht will erfahren und die Erfüllung wisse...

Die Liebe und das Leben, lacht euch zu, mit all ihren konzentrierten Gesichtern.

Was will die Liebe von euch?? Sie will dein Gesi(ch)t, dein ICH.                      Sie will dich, weil du SIE ja auch willst.

Zeige dich wer du wahr bist, nur so werdet ihr euch erkennen,              kennen lernen im Sinne von Authentizität und Motivation.

Die Liebe will dich und mich. Von Mensch zu Mensch.                                         Und ich persönlich, danke für euer Lieben zu mir                                                 und das ich offen/still lieben darf, mit all meinen Worten zu euch.

Verfasst von K. Hora

-Die Stunde- copyright© Text by K. Hora 2018. Meine Texte unterliegen gemäß §2I/Nr.1 den Urheberrecht                     ___________________________________________________________